Welse

Corydoras eques
Dreiecks-Panzerwels (Corydoras eques)

Es gibt eine Vielzahl von Welsfamilien, die überwiegend aus Südamerika stammen, aber auch aus Afrika und Asien importiert werden. Zu den größten Welsfamilien gehören Panzerwelse und Harnischwelse, die auch im Handel am weitesten verbreitet sind.

Im Allgemeinen sind Welse eine schöne Ergänzung für jedes Aquarium. Da sie sich vorwiegend am Boden aufhalten, wird der Schwimmraum für andere Arten nicht zu knapp. Manche Welse können Luftsauerstoff verwerten: Wie die Schmerlen schnappen sie an der Oberfläche Luft, aus der dann im Körperinneren Sauerstoff aufgenommen wird (so genannte Darm- oder Schwimmblasen-Atmer). Eine weitere Besonderheit ist, dass der Körper meist nackt oder durch einen Knochenpanzer geschützt ist, also keine Schuppen trägt. Die teils auch in anderen Familien zu findenden Barteln sind bei Welsen oft zu längeren Bartfäden ausgezogen, die tastend und schmeckend einen größeren Umgebungsbereich erkunden können.

Eine sehr nützliche Eigenschaft dieser Tiere ist, dass sie die Futterreste vom Boden aufnehmen, trotzdem sollte man für sie immer eigene Futterrationen mit einplanen, denn nur von Futterresten können sie sich nicht ernähren. Besonders dämmerungs- oder nachtaktive Welse müssen Abends eine eigene Futterration erhalten, damit sie bei Kräften bleiben.

Für die zwei Familien Panzerwelse und Harnischwelse findest du auf den nächsten Seiten ausführliche Haltungsanforderungen und viele Artbeschreibungen zu einzelnen Arten:

Corydoras Hier klicken für weitere Informationen: Panzerwelse
Saugwelse Hier klicken für weitere Informationen: Harnischwelse

Es gibt eine Vielzahl weiterer Welsfamilien und unzählige andere Arten. Unter ihnen finden sich Raubwelse, die Fische ihrer eigenen Größe verschlingen und Welse, die es aufgrund ihres Lebensstils schon ins Fernsehen geschafft haben. Ein Blick über den Tellerrand kann also nie schaden, denn man findet überall hübsche und interessante Welsarten!

Weitere Infos:
l-welse.com

Quelle:
Daniel Konn-Vetterlein, l-welse.com
G. Höner GmbH & Co. KG