Echinodorus grisebachii Amazonicus – Schmalblättrige Amazonasschwertpflanze

Echinodorus grisebachii Amazonicus – Schmalblättrige Amazonasschwertpflanze

Quelle: Dennerle
Quelle: Dennerle

max. Wuchshöhe: – 50 cm

Herkunftsland: Brasilien

Eignung: Barschaquarium

Typ: Rosettenpflanze

Familie: Alismataceae

Gattung: Echinodorus

Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel

Wuchsgeschwindigkeit: schnell

pH: 5 – 8

Wasserhärte: 0 – 20 °dh

 

Die Heimat dieser Schwertpflanze ist das Amazonasgebiet in Brasilien. Sie wird auch als „Schmalblättrige Amazonas-Schwertpflanze“ bezeichnet, ist sehr gutwüchsig und in Aquarien ab 200 L zu pflegen. Die submersen Blätter sind 2-3 cm breit und flaschengrün. Für Südamerika-Bepflanzungen mit Skalaren oder Diskusfischen ist diese Art in Kombination mit anderen Echinodorus-Arten besonders gut geeignet. Ein freier, heller Standplatz fördert das vitale Wachstum und die Bildung von Blütenstanden mit Adventivpflanzen.

Quelle: Dennerle

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: