Fontinalis hypnoides – Quellmoos

Fontinalis hypnoides – Quellmoos

Quelle: Dennerle
Quelle: Dennerle

max. Wuchshöhe: 10 – 15 cm

Herkunftsland: Amerika, Asien, Europa

Eignung: NanoCube

Typ: Moos

Familie: Fontinalaceae

Gattung: Fontinalis

Vermehrung: Teilung

Wuchsgeschwindigkeit: langsam

pH: 5 – 8

Wasserhärte: 0 – 20 °dh

 

Auf der nördlichen Erdhalbkugel ist dieses Moos weit verbreitet, an einigen stehenden Gewässern kommt es aber auch in Deutschland vor. Der Wuchs ist locker aufrecht mit feinen und zarten Blättchen. Es ist sehr gutwüchsig und sollte eher nicht in der Nähe von langsam wachsenden Moosen gepflanzt werden. So kann man eine Überwucherung vermeiden. Wird das Moospolster zu groß, genügt ein kräftiger Rückschnitt mit einer scharfen Schere. Wie alle Moose ist auch Fontinalis für Nano Cubes und für das Aquascaping sehr gut geeignet.

Quelle: Dennerle

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x