Taxiphyllum spec. Flammenmoos In-Vitro

Taxiphyllum spec. Flammenmoos In-Vitro

Quelle: Dennerle
Quelle: Dennerle

max. Wuchshöhe: – 10 cm

Herkunftsland: Südostasien

Eignung: Aquascaping, NanoCube

Typ: Moos

Familie: Hypnaceae

Gattung: Taxiphyllum

Vermehrung: Teilung

Wuchsgeschwindigkeit: langsam

pH: 0 – 18

Wasserhärte: 0 – 18 °dh

 

Die Heimat dieses noch nicht sicher bestimmten Mooses ist Südostasien. Der Name Flammenmoos leitet sich von dem besonderen Wuchsverhalten ab: Die aufrechtwachsenden Triebe sind mehr oder weniger stark verdreht und erinnern an züngelnde Flammen. Pflege und Kultur sind einfach, ein radikaler Rückschnitt ist jederzeit möglich. Durch das Aufbinden des Mooses auf freistehende Wurzeln und dünne Wurzelästen erzielt man eine besonders attraktive gestalterische Wirkung. Der charakteristische Wuchs kommt hierbei besonders gut zur Geltung.

Quelle: Dennerle

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: