icon set
Aegla platensis – La Plata-Krabbenkrebs

Aegla platensis – La Plata-Krabbenkrebs

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Paraguay

Beschreibung:

Die Krabbenkrebse der Gattung Aegla nehmen mit etwa 60 Arten in einer eigenen Familie Aeglidae eine Sonderstellung ein, da ihre nächsten Verwandten schon vor Millionen von Jahren ausgestorben sind. Diese sehr selten importierten Krebstiere besitzen einen nur sehr kurzen, nach unten umgeklappten Hinterkörper und sehen damit sehr ungewöhnlich aus. Diese Art bewohnt subtropische Fließgewässer und wird deshalb am besten bei Wassertemperaturen von 18-24 °C gepflegt werden sollte. Gerne graben sie sich rückwärts in den Bodengrund ein. Wegen ihres ausgeprägten
Revierverhaltens sollte man ihnen jedoch viele weitere Verstecke anbieten.

Temperatur: 18-24 °C 
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Die Allesfresser ernähren sich sowohl pflanzlich als auch tierisch.

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: