icon set
Caridina pareparensis parvidentat – Sulawesi-Inlandsgarnele

Caridina pareparensis parvidentat – Sulawesi-Inlandsgarnele

Bild: Andreas Karge
Bild: Andreas Karge

Herkunft:

Caridina pareparensis parvidentata stammt ursprünglich aus Bächen und Flüssen der indonesischen Insel Sulawesi.

Beschreibung:

Bei Fischbesatz entwickeln die ansonsten recht unscheinbaren Tiere ein sehr attraktives Muster aus schwarzen und weißen feinen Streifen, auch bräunliche, schwarze und sogar blaue Tiere können auftreten.

Die Weibchen sind etwas größer und bulliger als die Männchen. Adulte Weibchen kann man gut am dunklen Eifleck und den ausgezogenen Bauchtaschen erkennen. Die Eier sind dunkelgrau bis dunkelolivbraun.

Aufgrund ihrer extrem hohen Vermehrungsraten und ihres bemerkenswert stark ausgeprägten Fluchtreflexes kann man sie auch zusammen mit größeren Fischen, auch als Futtergarnele, und zu Garnelen, die sich in Süßwasser nicht vermehren halten.

Nicht zu Garnelen, deren Fortpflanzung gewünscht wird. Die Sulawesi-Inlandsgarnele stellt aufgrund ihrer extrem starken Vermehrung selbst für Neocaridina davidi (heteropoda) eine fast nicht zu bewältigende Futterkonkurrenz dar.

Man sollte sie in Becken ab 20 l aufwärts halten. Trotz ihrer geringen Größe aufgrund der hohen Vermehrungsraten nicht für kleinere Becken geeignet.

Weibchen: bis 1,5 cm, in Ausnahmefällen bis 2 cm     Männchen: bis 1,2 cm

Temperatur: 20 bis 30 °C
pH: 7 bis 8,5
KH: bis 22
GH: bis 22
Leitwert:
 
Ernährung:Alle gängigen für omnivore Garnelen geeigneten Futtermittel.

Zucht:

Sehr einfach. Aufgrund der hohen Vermehrungsraten auch als Futtergarnele geeignet.

Spezialisierter Fortpflanzungstyp, d.h. es schlüpfen fertig entwickelte Jungtiere.

Weiterführende Links:

Caridina pareparensis parvidentata bei Caridea.de

Gerd Voss: Minigarnele

 

Quelle:

Crustahunter

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] unterwegs). Auch sind sie nicht anspruchsvoll in Sachen Haltungsbedingungen. Das hier passt schon: https://my-fish.org/fishothek/wirbellose/c/caridina-parvidentata-sulawesi-inlandsgarnele/ Kleine Klugscheisserei am Rande: Neocaridina hteropoda heisst inzwischen Neocaridina […]

myfishtv002.jpg

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

1
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden