icon set
Neocaridina davidi (heteropoda) – Schoko Sakura

Neocaridina davidi (heteropoda) – Schoko Sakura

Quelle: garnelio.de
Quelle: garnelio.de

Synonym:

Herkunft:

Beschreibung:

Die Schoko Sakura gehört zur Gruppe der Zwerggarnelen. Sie ist eine Rückenstrichgarnele, die lat. Bezeichnung lautet Neocaridina Davidi var. Chocolate. Die Rückenstrichgarnele ist in vielen Teilen Asiens und Japans beheimatet. Die Schoko Sakura aber ist eine reine Zuchtform der Rückenstrichgarnele, sie kommt nicht in freier Natur vor.

Die Färbung der Schoko Sakura Garnele

Immer mehr Aquarianer sind von der Schoko Sakura Garnele begeistert. Zwar ist ihre braune Grundfarbe an sich eher unscheinbar, dennoch wird diese Zwerggarnelenart schnell zum optischen Highlight in einem Aquarium. Grund hierfür ist die glänzende Panzeroberfläche. Diese lässt die Garnele zu einem wahren Augenschmaus in jedem Becken werden. Die braune Farbausprägung ist meist bei den Männchen etwas blasser. Auffällig ist auch, dass meist alle Tiere, egal ob männlich oder weiblich, nach der Häutung zunächst eine sehr blasse Färbung aufzeigen, erst nach ein paar Tagen entwickelt sich dann wieder das kräftige Braun.

So fühlen sich die Schokogarnelen wohl

An sich ist die Neocaridina Davidi var. Chocolate eine sehr anspruchslose Garnelenart. Dennoch zieht sie Becken mit einer schönen Bepflanzung vor, denn hier findet sie ausreichend Versteckmöglichkeiten und nagt auch gerne mal an der ein oder anderen Pflanze, ohne dadurch aber den Bestand zu gefährden. Bei Temperaturen zwischen 16 und 28°C, einem PH Wert von 6-8, einer KH bis zu14°dGH und einer GH von bis zu 20°dGH fühlen sich die braunen Garnelen sehr wohl. Wir halten die Schokosakura in Mannheim in sehr hartem Wasser und sie vermehren sich wunderbar !

Harmonische Aquarienwohner

Schokosakura Garnelen lassen sich gerne mit anderen Zwerggarnelen vergesellschaften und sind sehr friedliche Tiere. Nur sehr selten kommt es hier mal zu kleinen rangelein. Und auch gegen die Vergesellschaftung mit Fischen haben diese wunderschön braunen Zwerggarnelen nichts einzuwenden, so lange auch diese friedlich sind und sich gegenüber den Garnelen nicht feindlich verhalten.

Zucht:

Die Zucht der Tiere verläuft meist ohne jegliches Zutun. Mehrmals im Jahr entlassen die Weibchen rund 30 vollständig entwickelte Jungtiere. Die Tragzeit beträgt zwischen 3 und 4 Wochen, vorher kann es bis zu 4 Wochen dauern, bis die Eier gebildet worden sind.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Die Schoko Sakura erreicht eine Größe von bis zu 3 cm. Dabei sind die weiblichen Tiere oft etwas größer als die Männchen. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 2 Jahren. Schokosakura Garnelen sind Allesfresser. Nahezu jedes Futter wird gerne angenommen. Dennoch sollte hier immer auf eine abwechslungsreiche Kost geachtet werden. Besonders bei der Häutung ist es wichtig, dass die Tiere optimal versorgt sind. Zwerggarnelenfutter decken die Bedürfnisse der Tiere sehr gut ab, aber auch tierische Kost wie z.B. Larven oder Insekten werden gerne angenommen, ebenso Grünfutter und Algenblätter.

Besonderheiten:

Quelle: garnelio.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
myfishtv002.jpg

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden