Home / Fishothek / Wirbellose / P / Perisesarma huzardi

Perisesarma huzardi

Bild: Aquarium Glaser
Bild: Aquarium Glaser

Herkunft:

Nigeria

Beschreibung:

Diese Krabbe aus Nigeria ist sozusagen die große Schwester der “klassischen” Roten Mangrovekrabbe (Pseudosesarma moeschi). Bezüglich der Pflege gibt es kaum Unterschiede zu dieser wohlbekannten Art, außer dass P. huzardi gut doppelt so groß wird (etwa 8 cm Panzerbreite) und entsprechend mehr Platz benötigt.

Diese Perisesarma-Art ist vollständig euryhalin, d.h. sie verträgt reines Seewasser ebenso gut wie reines Süßwasser; in der Praxis hat es sich jedoch bewährt, ein Brackwasser an zumischen (5-10 g Seesalz pro Liter), weil dann Nitrit und Nitrat erheblich weniger giftig wirken als in reinem Süßwasser.

Temperatur:
pH:
KH:

GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

Man füttert diese Krabben mit totem Laub, Obst und Gemüse, dazu kann man auch (nicht zu viel) Frostfutter für Aquarienfische und alle Sorten Flockenfutter reichen. Vor zu eiweißreichem Granulat sei gewarnt, die Krabben fressen es gerne, doch es bekommt ihnen nicht gut.

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle: www.aqualog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.