Artboard 62
Alestopetersius caudalis – Gelber Kongosalmler

Alestopetersius caudalis – Gelber Kongosalmler

Gelber Kongosalmler
Gelber Kongosalmler

Herkunft

Afrika

Lebensraum

Flußsystem des Zaire (ehemals Kongo)

Beschreibung

Eine schöne, nur mit ruhigen Fischen zu vergesellschaftende Art, deren „Flossenqualität“ ganz wesentlich von der Wasserbeschaffenheit abhängt. In großen, dunkelbodigen Aquarien mit lockerer Randbepflanzung können die 8,5 bis 10 cm großen Fische sich ausschwimmen. Abseits einer guten Strömung werden auch Schwimmpflanzen geschätzt und die durch erhöhte Beleuchtungsintensität auslösbaren Laichvorbereitungen bieten Zuchtchancen. Rücken-, Schwanz- und Afterflossen der größeren Männchen sind ausgezogen und gelb gefärbt.

Schwarmfisch, ab 10 Tiere

Temperatur: 20- 30°C
pH: 6-8,0
KH:  bis 10 °dKH
GH: bis 20 °dGH
Leitwert:
 
BesonderheitenKommen mit dunklem Bodengrund gut zur Geltung. Zucht gelingt, Tiere sind Freilaicher.

Ernährung

Allesfresser

 

Quelle:
Bernd Silbermann (Silbermann Aquaristik)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: