Artboard 62
Ambystoma mexicanum – Axolotl

Ambystoma mexicanum – Axolotl

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Mexiko

Beschreibung:

Der Axolotl ist ein überaus imposanter und rein unter Wasser lebender Schwanzlurch aus der Familie der Querzahnmolche (Ambystomatidae). In seiner Heimat Mexiko, wo die Art nur auf dem Grund zweier vulkanischer Seen vorkommt, ist sie hochgradig bedroht und deshalb streng geschützt. Glücklicherweise ist die Vermehrung dieses Molches einfach, so dass mehr Exemplare in der Aquaristik als in der Natur existieren. Die wissenschaftlich Ambystoma mexicanum genannten Tiere besitzen erstaunliche Eigenschaften. Es handelt sich um Dauerlarven, die auch ausgewachsen ihre Kiemenbüschel behalten. Und sie verfügen über erstaunliche Regenerationsfähigkeiten. Die gefräßigen Tiere beißen sich mitunter schon einmal gegenseitig Gliedmaßen ab, die jedoch bald wieder nachwachsen. Sie bevorzugen kühlere Wassertemperaturen.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur: 15-21 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Axolotl lassen sich gut mit Frostfutter und Regenwürmern ernähren, nach Gewöhnung fressen sie sogar
Granulat.

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: