Artboard 62
Amoya brevirostris – Blaupunktgrundel

Amoya brevirostris – Blaupunktgrundel

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Indien

Beschreibung:

Es handelt sich bei dieser Art vermutlich um Amoya brevirostris, eine Grundel, die auch schon in die
Gattungen Acentrogobiusoder Ctenogobius eingeordnet wurde. Die Art erreicht etwa eine Länge
von 10 cm und ist ausgesprochen tolerant gegenüber unterschiedlichen Salzgehalten des Wassers.
Die friedliche Blaupunktgrundel lässt sich deshalb sowohl im Süß- als auch im Brackwasseraquarium
pflegen. Einziges Manko dieser Schönheit ist, dass die Vermehrung im Aquarium kaum möglich sein dürfte.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Die Ernährung sollte mit nicht zu grobem Lebend- und Frostfutter erfolgen.

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: