Artboard 62
Ancistrus hoplogenys (L 59) – Weißsaumantennenwelse

Ancistrus hoplogenys (L 59) – Weißsaumantennenwelse

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Die importierten Ancistrus hoplogenys stammen aus einem kleinen Zufluss des Rio Guama im Nordosten Brasiliens.

Beschreibung:

Die roten Flecke in den Flossen werden im Alter unscheinbarer. Jungtiere haben zusätzlich wunderschöne weiße Flossensäume.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

 

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: