Artboard 62
Ancistrus sp. L181 Rio Negro

Ancistrus sp. L181 Rio Negro

Quelle: Aquarium Glaser
Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Rio Negro in Brasilien

Beschreibung:

Die vielen verschiedenen Ancistrus-Arten mit weißen Punkten auseinanderzuhalten ist wirklich nicht einfach. Ancistrus sp. L181, den Aquarium Glaser jetzt aus dem Rio Negro in Brasilien erhalten hat, hat darum auch mehrere L-Nummern bekommen. So erhielt die gleiche Art aus dem Rio Tapajós z.B. L71 oder aus dem Rio Trombetas (und seinem Zufluss, dem Rio Cuminá) L249. Ebenfalls extrem ähnlich ist L182 aus dem Rio Branco. Wie auch immer: bei Wildfängen kann man sicher sein, keine versehentlichen Kreuzungsprodukte zu erwerben. Besonders hübsch bei den aktuellen Importen ist der rötliche erste Rückenflossenstrahl.

 

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: