Artboard 62
Aphyosemion punctatum – Punktierter Prachtkärpfling

Aphyosemion punctatum – Punktierter Prachtkärpfling

Männchen - Quelle: aqua-global
Männchen – Quelle: aqua-global

Synonym:

Herkunft:

Der Punktierte Prachtkärpfling (Aphyosemion punctatum) stammt aus Westafrika und ist im nördlichen Gabun, dem nördlichen Kongo sowie in Kamerun verbreitet.

Beschreibung:

Die etwa 5 cm groß werdende Art bewohnt dort ganzjährig Waldbäche, ist also kein Saisonfisch. Wie bei allen Aphyosemion sind die Männchen ausgesprochen prächtig, die Weibchen hingegen eher schlicht gefärbt. Man sollte diese etwas schreckhaften Fische am besten in kleineren Aquarien mit gedämmter Beleuchtung pflegen. Die Eier werden vom Weibchen in die Vegetation abgelegt.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Man kann solche Killis gut mit nicht zu grobem Frost- und Lebendfutter (z.B. Cyclops, Daphnien, Mückenlarven, Salinenkrebse) ernähren.

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: