Artboard 62
Apistogramma macmasteri Tame

Apistogramma macmasteri Tame

Apistogramma macmasteri Tame Paar
Paar – Quelle: Frank Schäfer – Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft: 

Kolumbien

Beschreibung:

Bereits im Aqualog South American Cichlids II aus dem Jahr 1996 stellte Uwe Werner einen Zwergbuntbarsch unter dieser Bezeichnung vor. Die Stadt und der Bezirk Tame liegten in Kolumbien im Department Arauca am Rio Arauca. Dort wurden die außergewöhnlichen A. macmasteri gesammelt. Seit damals wurde es aber leider still um die Tiere.

Jetzt der Import von Wildfängen dieser Form gelungen. Es handelt sich um große, weitgehend ausgewachsene Exemplare. Hoffentlich gelingt es, diesmal einen dauerhaften Stamm der wirklich schönen Fische aufzubauen.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: