Artboard 62
Apistogramma velifera

Apistogramma velifera

Bild: Aquarium Glaser
Bild: Aquarium Glaser

Herkunft:

Venezuela

Beschreibung:

Die Fische sind ausgesprochen robust, obwohl sie in der Natur in recht extremem Wasser (Härte unter 1° dH, pH um 5) u.a. zusammen mit Altum-Skalaren vorkommen. Die Balz der untereinander recht unverträglichen Männchen ist sehr interessant. Zunächst balzt das Männchen das Weibchen seitlich an, wobei nur der vordere Teil der Rückenflosse aufgestellt wird. Anschließend nimmt das Männchen mehr und mehr eine Kopf-nach-unten Stellung ein, wobei die Rückenflosse schließlich voll aufgespannt wird. Manchmal steht das Männchen dabei sogar senkrecht im Wasser. Männchen von Apistogramma velifera werden etwa 7 cm, Weibchen nur rund 4 cm groß. Die Männchen beteiligen sich bei dieser Art manchmal bei der Aufzucht der Jungen.

Temperatur:
pH: um 5
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

www.aquariumglaser.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: