Artboard 62
Baryancistrus chrysolomus (L 047)- Magnum-Orangesaumwels

Baryancistrus chrysolomus (L 047)- Magnum-Orangesaumwels

Quelle: Zierfischgrosshandel G.Höner

Synonym: Magnum-Pleco

Herkunft

Südamerika, Brasilien – Rio Xingu

Beschreibung

Dieser Wels wird etwa 25 cm groß und ist deshalb nicht für kleine Aquarien geeignet. Eine Vergesellschaftung mit anderen friedlichen Fischen ist möglich. Damit sich diese Tiere wohl fühlen, sollten genügend Versteckmöglichkeiten vorhanden sein. Sie lassen sich durchaus in Leitungswasser pflegen, das allerdings recht warm und sauerstoffreich sein sollte.

Temperatur: 25-30°C
pH: 6-7,5
KH:
GH:
Leitwert:
 
Besonderheiten

 

Ernährung

Die Baryancistrus sind spezialisierte Aufwuchsfresser, die neben pflanzlichen Futtertabletten und Frostfutter (z.B. Mückenlarven,
Salinenkrebse, Mysis) auch unbedingt frisches Grünfutter (wie Salat, Spinat, Gurke oder Paprika) erhalten sollten.

Quelle: Zierfischgrosshandel G.Höner

aqua-global

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden