Artboard 62
Brachirus panoides – Süßwasserflunder

Brachirus panoides – Süßwasserflunder

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

 

Beschreibung:

Die Indische Süßwasserflunder ist häufig noch unter der alten Bezeichnung Euryglossa panoides bekannt, was jedoch mittlerweile als Synonym zu Brachirus panoides gewertet wird. Es handelt sich um eine maximal etwa 20 cm groß werdende Flunder, die sowohl im Süß- als auch im Brackwasser gepflegt werden kann. Bevorzugt graben sich die Tiere in feinen Bodengrund ein, saugen sich mit ihrem wie ein Saugnapf funktionierenden Körper aber auch gerne in strömungsreichen Bereichen des Aquariums an der Aquarienscheibe oder an glatten Flächen fest.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Bodenbewohnende Wirbellose, lässt sich im Aquarium jedoch problemlos mit Frostfutter oder auch Trockenfutter ernähren.

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden