Artboard 62
Brachygobius sp. – Ozelot-Goldringelgrundel

Brachygobius sp. – Ozelot-Goldringelgrundel

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Singapur, Indonesien

Beschreibung:

Diese offensichtlich noch neue Art stammt laut Frank Schaefer aus Indonesien und ist recht nah mit den anderen Zwergen der Gattung (B. nunus und B. mekongensis) verwandt.

Vermutlich handelt es sich bei der Ozelot-Goldringelgrundel wie bei diesen Arten um Süßwasserfische, die jedoch auch in leichtem Brackwasser gepflegt werden können. Dies erweist sich vor allem bei der Verfütterung von lebenden Salinenkrebsen als vorteilhaft, da diese dann sehr viel länger am Leben bleiben.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden