Artboard 62
Cetopsis parma – Peruanischer Walwels

Cetopsis parma – Peruanischer Walwels

Bild: Enrico Richter
Bild: Enrico Richter

Herkunft:

Aus dem oberen Amazonas-Becken.

Beschreibung:

Diese Art ist eine etwa 20 cm groß werdende Rarität aus dem oberen Amazonas-Becken. Über die Lebensweise der Walwelse in der Natur ist bislang noch wenig bekannt, einige Arten leben räuberisch. Cetopsis parma scheint tagsüber weniger aktiv zu sein, lässt sich jedoch durch Futter leicht aus dem Versteck hervorlocken. Es handelt sich um sehr schnelle und durchsetzungsfähige Fresser.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Mückenlarven, Garnelen und Muschelfleisch

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden