Artboard 62
Chanda ranga – Indischer Glasbarsch

Chanda ranga – Indischer Glasbarsch

Bild: EFS, Partner des Zoofachhandels
Bild: EFS, Partner des Zoofachhandels

Herkunft:

Thailand

Beschreibung:

Es wird die Haltung von einer Gruppe mit mind. 6 Tieren empfohlen. Ein Indischer Glasbarsch ist sehr verträglich und aktiv. Gegenüber seinen Artgenossen wird er manchmal ruppig, dies ist aber nicht weiter schlimm. Zu anderen Fischen ist er friedlich. Eine Vergesellschaftung ist mit anderen kleineren bis leicht größeren Fischen möglich. Die Tiere werden bis zu 8 cm groß.

Temperatur: 22 – 28°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 5 bis 15°
Leitwert:
 
Ernährung:Hauptsächlich Lebend- und Frostfutter. Handelsübliche Futtersorten werden teilweise auch angenommen.

Zucht:

 

Besonderheiten:

Ein Indischer Glasbarsch kann ab einer Beckengröße von mindestens 100cm Länge gehalten werden. Wer diesen Barsch mit anderen Arten vergesellschaften möchte, sollte lieber noch ein größeres Aquarium nehmen! Das Becken sollte viele Verstecke und Pflanzen bieten. Im eigentlichen sind es Süßwasserfische. Eine regelmäßige Salzzugabe kann erfolgen.

Quelle:

EFS • Partner des Zoofachhandels

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden