Artboard 62
Cochliodon soniae – L 137

Cochliodon soniae – L 137

Foto: Karl Schwamm
Foto: Karl Schwamm

Herkunft: Brasilien

Beschreibung:

Dieser bis zu 30cm groß werdende Harnischwels ist ein sehr friedlicher Beckengenosse der Problemlos in geräumigen Gesellschaftsaquarien gehalten werden kann. Fühlt sich diese Art wohl, so ist ihre bräunlich-rote Farbe im Kontrast zu den Stahlblauen Augen schön anzusehen. Aufgrund der Ernährungsweise werden L 137 teilweise auch als Algenvertilger eingesetzt.

Ernährung:

C. soniae ernähren sich herbivor, fressen also überwiegend pflanzliche Kost. Aber auch Frostfutter wie Artemia oder Daphnien werden angenommen.

Temperatur: 25-28°C
pH: 7,5-8,5
KH: >5
GH: > 10
Leitwert:
 
Zucht:

Besonderheiten:

Diese Art wir oft fälschlicherweise als „Red Bruno“ bezeichnet. Dabei handelt es sich jedoch um Cochliodon sp. „Paraguay“. Das auffälligste Unterscheidungsmerkmal ist die Augenfarbe, die bei zuletzt genannter Art nicht blau, sondern braun ist.

Quelle:

Karl Schwamm

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden