Artboard 62
Corydoras pastazensis orcesi – Tigerpanzerwels

Corydoras pastazensis orcesi – Tigerpanzerwels

Bild: EFS, Partner des Zoofachhandels
Bild: EFS, Partner des Zoofachhandels

Herkunft:

Südamerika

Beschreibung:

Es wird die Haltung von einer Gruppe mit mind. 4 Tieren empfohlen. Ein Tigerpanzerwels ist sehr verträglich und aktiv. Man kann ihn gut mit anderen Fischen vergesellschaften. Für ein Gesellschaftsaquarium ist er geeignet. Die Tiere werden bis zu 7 cm groß.

Temperatur: 22 – 26°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 5 bis 15°
Leitwert:
 

Ernährung:

handelsübliche Futtersorten und Frostfutter

Zucht:

 

Besonderheiten:

Ein Tigerpanzerwels kann ab einer Beckengröße von mindestens 60cm Länge gehalten werden. Das Becken sollte viele größere Verstecke und Höhlen bieten. Pflanzen könnten angefressenwerden. Etwas freier Schwimmraum sollte ebenfalls vorhanden sein.

Quelle:

EFS • Partner des Zoofachhandels

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
ralf buck

Corydoras pastazensis und C. orcesi sind zwei verschiedene Arten ! Sie wurden früher als Unterarten geführt- dies ist aber geändert.
Diese Langschnäuzern sind aber weder für 60 cm Becken ( Endgröße 6-7 cm SL !) noch für Gesellschaftsbecken geeignet, da sie höhere Ansprüche an den Pfleger stellen. Es kommt auch im Gegensatz zu kurzschäuzigen Corydoras vermehrt zu innerartlicher Agression. Keine Anfängerfische !

Matthias Wiesensee

Gerne passen wir den Rohbach von EFS an. Kannst du uns ggf. dabei einen Entwurf liefern?

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

2
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden