Artboard 62
Corydoras sp. „CW009“ – Neon-grüner Metallpanzerwels

Corydoras sp. „CW009“ – Neon-grüner Metallpanzerwels

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Synonym: “green stripe”

Herkunft:

Peru, aus den Schwarzwasserflüssen im Einzugsgebiet des Río Ucayali

Beschreibung:

Die sogenannten Leuchtstreifenpanzerwelse, zeigen einen metallisch leuchtenden Streifen auf dem Rücken. Neben den orange gestreiften CW010 stellen die grün gestreiften CW009 die attraktivste Form dar. Die Codenummer CW009 wurde an diese Art aus der Verwandtschaft des Metallpanzerwelses vergeben, da sie noch unbeschrieben ist. Die Art ist bezüglich ihrer Ansprüche recht anpassungsfähig und lässt sich in Leitungswasser pflegen. Die Tiere werden zwischen 5-6 cm groß.

Temperatur: 22-26 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung: 

Zucht:

Zur Vermehrung empfiehlt sich Weichwasser.

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Matthias WiesenseeIris Bieber Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Iris Bieber
Gast
Iris Bieber

Hallo,
ist dieser Wels käuflich zu erwerben. Hier in Hannover haben wir ihn nicht gefunden. Allerdings vor ein paar Jahren auf der Fischbörse in Braunschweig gesehen.
Beste Grüße
I. Bieber

Matthias Wiesensee
Admin

Wir sind leider nur eine Informationsplattform. Aber in der Quelle findest du eine Kontaktperson.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: