Artboard 62
Crenicichla regani Alenquer – Hechtcichliden

Crenicichla regani Alenquer – Hechtcichliden

Quelle: Aquarium Glaser
Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Brasilien

Beschreibung:

Die Hechtcichliden (Crenicichla) sind mit über 130 beschriebenen Arten – wie viele davon gültig sind, ist unter Experten umstritten, mit absoluter Sicherheit sind es über 90 Arten – die artenreichste Buntbarschgattung überhaupt. Manche Arten werden ziemlich groß, über 30 cm, doch es gibt auch Zwergcichliden unter ihnen, die nicht länger als 10 cm werden.
Zu letzteren gehört Crenicichla regani. Die Art ist sehr weit in Amazonien verbreitet und hat viele Standortvarianten ausgebildet. Die wesentlichsten Farbunterschiede betreffen dabei die Rückenflossen der Weibchen. Die Rückenflosse ist zugleich das sicherste Merkmal, um die Geschlechter zu unterscheiden. Nur die Weibchen haben Augenflecken (Ocelli) in der Dorsale. Sie sind Höhlenbrüter.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden