Artboard 62
Dermogenys siamensis – Halbschnabelhecht

Dermogenys siamensis – Halbschnabelhecht

Männchen - Quelle: Aquarium Glaser
Männchen – Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Südostasie

Beschreibung:

Zu den kleinen Naturwundern gehört dieser 4-5 cm lang werdende “Zwerghecht”. Man bezeichnet Dermogenys als “Halbschnabelhechte”, weil ihre obere Maulhälfte nur halb so lang ist wie die untere. Bei Dermogenys ist die obere Schnabelhälfte beweglich. Damit greifen die Tierchen ihre Beute, kleine Fliegen, Blütenpollen etc., die auf die Wasseroberfläche fallen. Am liebsten schwimmen Dermogenys unmittelbar unter der Wassseroberfläche.

Die Tiere sind lebendgebärend und kommen weit verbreitet im Süßwasser Südostasiens vor. Die Männchen sind untereinander so unverträglich, dass sie in ihrer Heimat zu Kampfspielen – ähnlich wie die Kampffische (Betta splendes) – verwendet werden.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden