Home / Fishothek / Zierfische / E / Exodon paradoxus – Zweitupfen-Raubsalmler

Exodon paradoxus – Zweitupfen-Raubsalmler

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Kolumbien, Südamerika

Beschreibung:

Diese etwa 8- 15 cm groß werdenden Salmler sind eine wahre Zierde für größere Aquarien. Allerdings handelt es sich nicht gerade um friedliche Fische für ein normales Gesellschaftsaquarium, da sie gerne kleineren Fischen Schuppen und Flossenteile stehlen oder sie gar fressen. Exodon sind eher gute Beifische für große Cichliden oder Welse. Sie sollten außerdem im Schwarm gehalten werden.

Temperatur: 22 – 28°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 0 bis 15°
Leitwert:
 
Ernährung:überwiegend Lebendfutter, aber auch handelsübliche Fischfutter und Frostfutter

Zucht:

 

Besonderheiten:

Das Aquarium sollte einige Versteckmöglichkeiten und feinblättrige Pflanzen bieten. FreierSchwimmraum muss ebenfalls vorhanden sein! Da Exodon paradoxus ein sehr guter Springer ist, wird eine Abdeckung empfohlen.

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

EFS • Partner des Zoofachhandels

5 Kommentare

  1. Wie groß sollte das Aquarium sein?

  2. Ich meine reich der Filter von der Größe her aus der war beim Kauf des beckens schon dabei lg Steffen

  3. Hallo Leute habe eine Frage brauche ich einen aussenfilter für die Exodons oder kann ich meinen innenfilter benutzen lg Steffen habe eine 450 lieter Aquarium

    • Matthias Wiesensee

      Hallo Steffen, da diese Tiere viel Lebendfutter und ggf. Fischfleisch möchten, solltest du einen Filter mit großem Volumen besitzen, der zudem einfach gereinigt werden kann. Die Vorteile eines Außenfilters überwiegen hier stark, besonders beim genannten Volumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.