Artboard 62
Gastromyzon ctenocephalus – Borneo-Flossensauger

Gastromyzon ctenocephalus – Borneo-Flossensauger

Bild: Enrico Richter
Bild: Enrico Richter

Herkunft:

Aus schnell fließenden Bächen auf Borneo

Beschreibung:

Die Tiere findet man in den Bächen auf Steinen die sie abweiden. Die etwa 5-6 cm groß werdenden Flossensauger, können metallisch blaue Striche in den Flossen zeigen und sollten in sauerstoffreichem Wasser gepflegt werden.

Temperatur: 20-25 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Pflanzliches Trockenfutter und feines Frostfutter (Cyclops, Daphnien etc.)

Zucht:

 

Besonderheiten:

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
digger

Aber auch das dürfte wieder ein G. scitilus sein, Unterscheidung zu G. ctenocephalus wäre eine m.E. kürzere Kopfform, auch hat dieser hier eine relativ klar abgetrennte Kopfzeichnung, außerdem wären die Flecken zw. Rücken- und Schwanzflosse so groß wie die restlichen Punkte.

Gruß Rüdiger

digger

Natürlich meinte ich Gastromyzon scitulus… *sorry*

Matthias Wiesensee

Ich prüfe das mal!

Matthias Wiesensee

Hier mal eine Antwort von Ingo Seidel zum Thema:

“ich bin bei der Bestimmung der Tiere auf den Bildern der bei http://www.loaches.com angegebenen Unterscheidung von scitulus und ctenocephalus gefolgt.

Siehe: http://www.loaches.com/species-index/gastromyzon-scitulus

Und die Zeichnung der Rücken- und Schwanzflosse sprach meiner Ansicht nach für ctenocephalus. Aber diese beiden Arten sind so dicht beieinander”

digger

“Sprach” und nicht “spricht” für G. ctenocephalus! 🙂

Und eigentlich freue ich mich ja , dass auch mal andere wiss. Namen in Umlauf kommen… sodass nicht fast jeder Flossensauger mit Punkten im Handel als G. punctatus oder B. leveretti verkauft wird.

Gruß Rüdiger

Matthias Wiesensee

Und ich freue mich, dass wir beide was lernen konnten. Musste ja auch nachfragen. So ist moderne Aquaristik. Gemeinsam zum Wissen beitragen!

Daniel Schmitt

und ich auch 😀

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

7
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden