Artboard 62
Gastromyzon viriosus – Zebra-Flossensauger

Gastromyzon viriosus – Zebra-Flossensauger

Bild: Enrico Richter
Bild: Enrico Richter

Herkunft:

Aus Sarawak im nordwestlichen Teil der Insel Borneo.

Beschreibung:

Als Bewohner schnell fließender und sauerstoffreicher Gewässer sollte ein Aquarium für diese Fische kräftig gefiltert und gut belüftet sein. Zur Pflege empfiehlt sich weiches bis mittelhartes Wasser. Es handelt sich um Aufwuchsfresser, die sich in der Natur von Algen und den darin enthaltenen Kleinstlebewesen ernähren.

Die Tiere von Aquarium Glaser sind noch jung, erst 2,5 cm lang. Von G. viriosus ist bekannt, dass erwachsene Tiere – die Art erreicht etwa 5 cm Gesamtlänge – leuchtend gelbe Flossen bekommt. Trotz ihrer Jugend kann man die Geschechter bei unseren Tiere schon gut unterscheiden. Männchen haben einen breiteren Kopf, sind insgesamt dunkler gefärbt und haben gut sichtbare Poren in den Achseln der Brustflossen, die den Weibchen fehlen bzw. mit bloßem Auge nicht sichtbar sind.

Temperatur: 20-25 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:
 
Pflanzliches Trockenfutter und feineres FrostfutterZucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Aquarium Glaser

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden