Artboard 62
Geophagus parnaibae – Parnaiba-Erdfresser

Geophagus parnaibae – Parnaiba-Erdfresser

Bild: Enrico Richter
Bild: Enrico Richter

Herkunft:

Stammt aus dem Flusssystem des Rio Parnaíba, der im Nordosten Brasiliens die Grenze zwischen den beiden Bundesstaaten Piauí und Maranhao bildet.

Beschreibung:

Die Art sieht mit ihren im Alter sehr charakteristischen roten Längslinien dem in der Aquaristik besser bekannten Geophagus sp. „Pindare“ zum Verwechseln ähnlich, ist jedoch im Gegensatz zu dieser Art ein ovophiler Maulbrüter. Sie werden bis zu 16 cm groß.

Temperatur: 25-30 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

 

Zucht:

 

Besonderheiten:

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden