Artboard 62
Gymnogeophagus caaguazuensis – Gelbbauch-Prachterdfresser

Gymnogeophagus caaguazuensis – Gelbbauch-Prachterdfresser

Bild: Enrico Richter
Bild: Enrico Richter

Herkunft:

Paraguay

Beschreibung:

Wie bei den meisten Gymnogeophagus-Arten bilden auch bei Gymnogeophagus caaguazuensis die Männchen einen kräftigen Stirnbuckel aus. Die Weibchen bleiben etwas kleiner und sind unscheinbarer. Es handelt sich um einen etwa 12 cm groß werdenden Buntbarsch, der aus subtropischen Gebieten stammt und deshalb auch gut im unbeheizten Aquarium gepflegt werden kann. Pflegt man sie zu warm, so erweisen sich diese revierbildenden Buntbarsche nach unseren Erfahrungen als recht aggressiv, was bei Temperaturen von 20-26 °C deutlich schwächer ausgeprägt ist. Es handelt sich um einen larvophilen Maulbrüter.

Temperatur: 20 bis 26°C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung: 

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden