Artboard 62
Hemiloricaria melini – Orangefleck-Hexenwels

Hemiloricaria melini – Orangefleck-Hexenwels

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Aus dem Flusssystem des Rio Negro in Brasilien.

Beschreibung:

Es handelt sich beim Orangefleck- oder Apachen-Hexenwels um einen Weichwasserfisch, der in nicht zu hartem und am besten zumindest schwach saurem Wasser gepflegt werden sollte. Wenn sich die Tiere wohl fühlen, zeigen sie orangebraune und dunkel umrandete Flecke und sind eine wahre Pracht. Die friedlichen Bodenbewohner können eine Maximallänge von 14-15 cm erreichen. Die adulten Männchen bilden einen „Backenbart“ aus.

Temperatur: 24-29 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

Trocken- und feineres Frostfutter

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden