Home / Fishothek / Zierfische / H / Heteropneustes fossilis – Kiemensackwels

Heteropneustes fossilis – Kiemensackwels

EFS
EFS

Herkunft:

Südamerika

Beschreibung:

Es wird die Haltung von einer Gruppe mit mehreren Tieren empfohlen. Ein Kiemensackwels ist ein Einzelgänger und räuberisch. Somit ist er für Gesellschaftsbecken nicht geeignet.

Temperatur: 20 – 26°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 5 bis 15°
Leitwert:
 
Ernährung:

handelsübliche Futtersorten und Frostfutter

Zucht:

 

Besonderheiten:

Das Becken sollte viele größere Verstecke und Höhlen bieten. Pflanzen könnten angefressen werden. Etwas freier Schwimmraum sollte ebenfalls vorhanden sein.

Quelle:

EFS • Partner des Zoofachhandels

2 Kommentare

  1. So ein Blödsinn.
    Da steht Einzelgänger und Gruppenhaltung?

    Züchte seit ca 20 Jahren Kiemsackwelse IMMER im Gesellschaftsbecken.
    mit Guppys Neons Antennenwelse Dornaugen usw.
    Gefressen werden nur dei Guppy jungen weshalb die Guppys dort drin sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.