Artboard 62
Hoplias cf. teres

Hoplias cf. teres

Bild: Aqualog
Bild: Aqualog

Herkunft:

Südamerika

Beschreibung:

Die Raubsalmler der Gattung Hoplias werden umgangssprachlich entweder als Trahiras oder Wolfssalmler bezeichnet. Es sind altertümliche, den vor 100 Millionen Jahren lebenden Vorfahren der heutigen Salmler recht ähnliche Tiere. Trahiras werden zwischen 30 und 100 cm lang und ernähren sich ausschließlich von anderen Fischen. Da Trahiras über eine Hilfsatmung verfügen, dank derer sie Luft von der Wasser ober fläche aufnehmen und veratmen können, sind sie oft die einzigen Fische, die man noch in einem austrocknenden Restgewässer findet. Hier haben sie alle anderen Fische aufgefressen und warten auf bessere Zeiten. Trahiras sind wohlschmeckend und wegen ihrer Größe auch lohnende Angel objekte, jedoch sollte man sich vor ihren Zähnen in acht nehmen: die Tiere beißen heftig zu und das gibt tiefe, blutende Wunden. Bis vor wenigen Jahren glaubte man, dass es nur zwei oder drei, sehr weit verbreitete und variable Arten gäbe. In den letzten 10 Jahren widmeten sich jedoch Wissenschaftler der Gattung und aktuell sind 12 Arten Hoplias anerkannt, es gibt aber sicher noch einige weitere Arten.

Die Tiere waren etwa 20-30 cm lang und äußerst aggressionsbereit.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:andere Fische; jedoch leicht an Frostfutter zu gewöhnen

Zucht:

Trotz ihrer hohen auch innerartlichen Aggression kann man Hoplias auch im Aquarium züchten. Sie werden mit etwa 20-30 cm Länge geschlechtsreif und setzen ihren Laich in Wasserpflanzen ab.

Besonderheiten:

 

Quelle: www.aqualog.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden