Artboard 62
Hydrolycus scomberoides – Wolfssalmler

Hydrolycus scomberoides – Wolfssalmler

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Amazonasgebiet

Beschreibung:

Die Raubsalmler der Gattung Hydrolycus zählen aufgrund ihrer Größe und ihrer Nahrungsansprüche zu den Fischen, die nur für fortgeschrittene Aquarianer geeignet sind. Es handelt sich um Lauerjäger, die mit ihren riesigen Reißzähnen pfeilschnell Fische beachtlicher Größe erbeuten können. Glücklicherweise lassen sich diese Tiere nach Gewöhnung auch gut mit gefrorenen Futterfischen (z.B. Stinten) ernähren. Der im Amazonasgebiet weit verbreitete Hydrolycus scomberoides, soll sich im Gegensatz zu H. armatus aus dem Orinoco recht gut für eine Pflege im Aquarium eignen, da die Art darin nur selten mehr als 40 cm Länge erreicht.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:e

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden