Artboard 62
Labeo chrysophekadion – Haibarbe

Labeo chrysophekadion – Haibarbe

Quelle: Aquarium Glaser
Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Thailand

Beschreibung:

Der Schwarze Fransenlipper wird auch gerne als Schwarze Haibarbe bezeichnet. Es handelt sich um einen sehr groß werdenden Fisch, der fast einen Meter lang und 7 kg schwer werden kann. Wie so viele andere große Karpfenfische ist er ein extrem beliebter Speisefisch in Südostasien und wird dort darum in Aquakultur vermehrt. Von dort gelangen gelegentlich Jungtiere in den Zierfischhandel, die für Besitzer sehr großer Aquarien sehr attraktiv sind.

Der Name Haibarbe ist treffend gewählt, denn die Rückenflosse ist ungewöhnlich hoch und wird oft straff gespannt getragen. Seit einiger Zeit gibt es auch eine Albino-Zuchtform des Tieres, das man entsprechend als “Weiße Hai(barbe)” bezeichnen kann

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

Auf my-fish.org Anmelden