Home / Fishothek / Zierfische / M / Macrognathus zebrinus – Zebrastachelaal

Macrognathus zebrinus – Zebrastachelaal

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Synonym:  Mastacembelus zebrinus

Herkunft:

Myanmar, aus den Flusssystemen des Irrawaddy, Sittang und Salween Rivers

Beschreibung:

Der Zebrastachelaal gehört wie der Feueraal zu den größeren Stachelaalen und ist ebenso wie dieser ein sehr zutraulich werdender Schaufisch. Die Tiere können problemlos in Leitungswasser gepflegt werden.

Temperatur: 22-26 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung: 

Zucht:

 

Besonderheiten:

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

2 Kommentare

  1. Auszug aus CAS:
    Current status: Valid as Macrognathus zebrinus (Blyth 1858)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.