Artboard 62
Megalamphodus roseus – Gelber Phantomsalmler

Megalamphodus roseus – Gelber Phantomsalmler

Quelle: Aquarium Glaser
Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Beschreibung:

Der Gelbe Phantomsalmler ist eine der kleinen bunten Arten. Die friedlichen Zwerge, die gerade einmal 3 cm lang werden, haben blutrote Schwanzflossen und einen herrlich dazu kontrastierenden, großen runden schwarzen Schulterfleck.

Ursprünglich kommt die Art aus Französisch Guyana, wo sie in den Flüssen Maroni und Oyapock gefunden wird. Von dieser Region erfolgen jedoch keine Importe, weshalb der Gelbe Phantomsalmler ausschließlich als Nachzucht zur Verfügung steht. Wir haben derzeit besonders farbintensive Tiere aus deutscher Nachzucht im Stock.

Lexikon: Megalamphodus: bedeutet “mit geräumigen Wegen”, bezieht sich auf anatomische Details. roseus: bedeutet “rosenfarben”.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: