Home / Fishothek / Zierfische / M / Melanotaenia praecox – Diamant-Regenbogenfisch

Melanotaenia praecox – Diamant-Regenbogenfisch

Quelle: Zierfischgrosshandel G.Höner

Herkunft:

Neuguinea

Beschreibung:

Dieser Regenbogenfisch wird etwa 6 cm groß und ist gesellig, sollte also in einer Gruppe aus mindestens 5 Tieren gehalten werden. Es handelt sich um einen friedlichen Fisch, der gut mit anderen Arten vergesellschaftet werden kann. Die Geschlechtsunterscheidung ist leicht möglich: Das Männchen hat rote Flossen, während das Weibchen gelb Flossen hat.

Saubere Fließgewässer

In freier Natur lebt der Diamant Regenbogenfisch in Gewässern mit fließendem Wasser, welches durch Abbauprozesse usw. teils etwas trüb aber dennoch sauber ist. Das Wasser muss nicht schnell fließen, es sollte aber im Aquarium mit einem Filter und Umwälzpumpe ein wenig umgewälzt werden. Zudem ist dieser sehr friedliche Fisch sehr gut mit anderen friedliebenden aber am Bodengrund lebenden Arten verträglich, wenn die Wasserwerte passen. Vitale Weibchen können durchaus fast täglich ein paar Eier legen. Es handelt sich um Freilaicher und nachdem die Jungfische geschlüpft sind, sollten sie erst mit Staubfutter versorgt werden. Diamant Regenbogenfische wachsen sehr schnell und können sich nach nur vier Monaten bereits fortpflanzen.

Entdeckt wurden Diamant Regenbogenfische bereits 1910. Die Aquaristik wurde vermutlich auch erst mit besseren technischen Möglichkeiten populär und so wurden sie erst um 1990 in die USA und wenig später nach Europa eingeführt und vermehrt. Es sind sehr farbenfrohe und zudem kleine Regenbogenfische. Sie lassen sich bereits in Becken ab 80 cm Länge im Schwarm halten. Dank der neonblauen Färbung gilt auch der Deutsche Namen Neon-Regenbogenfisch.

 

Temperatur: 24 – 28°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 0 bis 20°
Leitwert:
 

Besonderheiten:

Dieser Regenbogenfisch kann ab einer Beckengröße von mindestens 80cm Länge gehalten werden. Das Becken sollte viele Verstecke und eine dichte Randbepflanzung haben. Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder Kies bestehen. Freier Schwimmraum sollte ebenfalls vorhanden sein.

Ernährung:

K,O (handelsübliche Futtersorten sowie Frostfutter)

Weitere Informationen:

http://www.aquarium-ratgeber.com/fische/aehrenfische/diamant-regenbogenfisch.html

Quelle

Zierfischgrosshandel G.Höner

EFS • Partner des Zoofachhandels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.