Home / Fishothek / Zierfische / M / Moenkhausia sanctaefilomenae – Rotaugen-Monkhausia

Moenkhausia sanctaefilomenae – Rotaugen-Monkhausia

Quelle Manuel Roth FA.EFS

Herkunft

Zentrales Südamerika, Paraguay, Ostbolivien, Ostperu, Westbrasilien

Lebensraum

Leicht fließende Gewässer

Beschreibung

Anspruchsloser, lebhafter und dabei friedlicher Schwarmfisch, der als recht ausdauernd gilt und bis 7 cm lang wird. Bei Bevorzugung der mittleren bis oberen Wasserregionen lieben die Tiere leichte Strömung. In Gesellschaftsaquarien nicht mit ruhigen Oberflächenfischen zusammenbringen. Bei teilweise dichter Bepflanzung mit widerstandsfähigen Pflanzen soll viel freier Schwimmraum zur Verfügung stehen. Die Zucht ist möglich.

Schwarmfisch, ab 10 Tiere

Temperatur: 19- 29°C
pH: 6-8,0
KH: bis 15 °dKH
GH: bis 20 °dGH
Leitwert:
 
Besonderheitenmöglichst mit Nachzuchten handeln, kommen mit dunklem Bodengrund und Schwimmpflanzen extra gut zur Geltung. Sehr friedlich dennoch lebhaft. Zucht gelingt einfach. Freilaicher. Ein Rotaugen-Moenkhausia kann ab einer Beckengröße von mindestens 60cm Länge gehalten werden. Das Aquarium sollte einige Versteckmöglichkeiten bieten und eine dichte Randbepflanzung haben. Freier Schwimmraum muss ebenfalls vorhanden sein.ErnährungC; O; kleines LF, TF, Pflanzenkost (handelsübliche Fischfutter und Frostfutter)

Quelle:
Bernd Silbermann (Silbermann Aquaristik)

EFS • Partner des Zoofachhandels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.