Artboard 62
Nandus nandus – Nanderbarsch

Nandus nandus – Nanderbarsch

Foto: Enrico Richter
Foto: Enrico Richter

Herkunft:

Indien

Beschreibung:

Zu den skurrilsten Barschartigen zählen die Nanderbarsche, die durch eine blattartige Färbung und Körperform perfekte Meister der Tarnung sind und vor allem räuberisch leben. Sie nehmen in Asien die gleiche ökologische Nische wie die besser bekannten Blattfische (Polycentrus schomburgkii) aus Südamerika ein. Mittlerweile sind sieben Arten der Gattung Nandus beschrieben worden, die bekannteste ist Nandus nandus. Die Art erreicht eine Maximallänge von etwa 20 cm und ist im Süß- und Brackwasser heimisch. Sie sollte in geräumigen Aquarien gepflegt werden.

Temperatur: 22-26 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

 

Zucht:

 

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: