Artboard 62
Nannacara anomala – Glänzender Zwergbuntbarsch

Nannacara anomala – Glänzender Zwergbuntbarsch

Quelle: Zierfischgrosshandel G.Höner

Herkunft:

Südamerika

Beschreibung:

Dieser Fisch wird etwa 6-9 cm groß, wobei das Männchen deutlich größer als das Weibchen ist. Außerdem ist es an den längeren Flossen und der ausgeprägteren Färbung zu erkennen. Damit sich die Tiere wohl fühlen, sollte das Becken ausreichend Versteckmöglichkeiten aufweisen. Es wird eine Haltung von einem Männchen und mehreren Weibchen empfohlen. Der Nannacara anomala ist ein recht friedlicher Buntbarsch, der nur während der Paarungszeit ein Revier bildet, das er aggressiv verteidigt. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass das Aquarium nicht zu klein ist und sich nicht zu viele Weibchen in einem Becken aufhalten. Da es sich um einen friedlichen Fisch handelt, ist die Vergesellschaftung problemlos möglich.

 

Temperatur: 22 – 26°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 0 bis 10°
Leitwert:
 
Besonderheiten:Der Zwergbuntbarsch kann ab einer Beckengröße von mindestens 100cm Länge gehalten werden. Das Aquarium sollte viele Versteckmöglichkeiten und eine dichte Bepflanzung bieten. Der Bodengrund sollte aus feinem Kies bestehen. Eine gute Wasserqualität sollte vorhanden sein.

Ernährung:

K (handelsübliche Futtersorten sowie Frostfutter)

Quelle

Zierfischgrosshandel G.Höner

EFS, Partner des Zoofachhandels

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Micha

Der stahlblaue Maulbrüter(Melanochromis maingano) und Nannas sind 2 unterschiedlich Arten.

Matthias Wiesensee

Danke Micha, haben den deutschen Namen richtigerweise korrigiert!

Jürgen

bei den Besonderheiten steht auch Stahlblauer Maulbrüter

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

3
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x