Artboard 62
Nothobranchius patrizii – Patrizi Prachtgrundkärpfling

Nothobranchius patrizii – Patrizi Prachtgrundkärpfling

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Aus Kenia und Somalia

Beschreibung:

Die Tiere erreichen eine Größe von 4-5 cm. Nur die Männchen sind bei dieser Art attraktiv gefärbt, die Weibchen sind nahezu farblos. Wer diese Fische pflegen möchte, sollte sie in kleineren Aquarien mit wenig Strömung halten.

Temperatur: 23-27 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

Lebendfutter wird von den Fischen bevorzugt, nach Gewöhnung wird aber auch Granulatfutter gefressen.

Zucht:

 

Besonderheiten:

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Matthias WiesenseeRudolf Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rudolf
Mitglied

Der Deutsche Name für Nothobranchius patrizii ist Patrizi Prachtgrundkärpfling.

Saverio Patrizi ist der Entdecker dieser Fische, daher der Artenname patrizii.
Fundulus ist der alte Gattungsname.
In der Gattung Nothobranchius gibt es verschiedene blau gefärbte Arten.

Matthias Wiesensee
Admin

Erledigt, danke!

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: