Artboard 62

Ompok pabda

Quelle: Aquarium Glaser
Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Beschreibung:

Wahrscheinlich ist die zweite Art, die Aquarium Glaser anbieten kann, als Besatzfisch nach Thailand gelangt. Es handelt sich aufgrund der sehr langen Barteln und der Marmorzeichnung am Körper höchstwahrscheinlich um Ompok pabda.

Die Pflege der Ompok-Arten entspricht im Wesentlichen der von Glaswelsen (Kryptopterus). Man sollte allerdings bedenken, dass Ompok vergleichsweise groß werden. Gegenüber Fischen, die als Futter nicht in Frage kommen, verhalten sich die Tiere absolut friedlich, Pflanzen werden nicht beschädigt.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: