Artboard 62
Otopharynx lithobates

Otopharynx lithobates

Quelle: Walter Hilgner

Herkunft

Malawisee

Lebensraum

Felsenzone

Beschreibung

Otopharynx lithobates lebt endemisch im Malawisee. Sein Vorkommen beschränkt sich auf ein Naturschutzgebiet, aus dem seit Mitte der 80er Jahre keine Fische mehr entnommen werden dürfen. Die Vermehrungsfreudigkeit und die Farbenpracht dieser Zierfische wird aber ein Aussterben aus der Aquaristik sicher verhindern. Der Körper dieses Buntbarsches ist bei Männchen kräftig blau gefärbt und die Rückenflosse variiert zwischen weiß und gelb. Männchen die unterdrückt werden und Weibchen sind bräunlich gefärbt und zeigen drei schwarze Flecken auf jeder Körperseite. Eine Standortvariante mit einer goldgelben Stirn ist unter der Handelsbezeichnung „sulphur head“ bekannt. Mittlerweile gibt es eine Zuchtform mit schwarzem Körper und goldener Rückenflosse.

Otopharynx lithobates ist ein polygamer Maulbrüter, der bis zu 15 cm groß werden kann. Weibchen bleiben etwas kleiner (ca. 10 cm). Um die innerartliche Aggressivität der revierbildenden Fische zu mildern, empfiehlt es sich, ein Männchen mit mehreren Weibchen zu vergesellschaften.

Nach dreiwöchiger Brutzeit kann das Weibchen bis zu 6o Junge aus ihrem Maul entlassen. Die Elterntiere fressen alle gängigen Trocken- und Frostfuttersorten. Um ein gutes Wachstum zu erzielen, sollten die Jungfische mit Artemianauplien gefüttert werden.

Haltung

Otopharynx lithobates kann ab 120 cm großen Aquarien mit allen Aulonocara und klein bleibenden Arten aus dem Malawisee vergesellschaftet werden. Die Tiere sind Bewohner größerer Höhlen und solche sollten dem entsprechend durch Steinaufbauten für sie geschaffen werden.

Ernährung

Trockenfutter

Temperatur: 24-28°C
pH:  7,5 – 8,5
KH: > 5
GH: > 10
Leitwert:
 

Quelle:

Walter Hilgner – Aquarium Dietzenbach

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: