Artboard 62
Parachanna obscura – Schlangenkopffisch

Parachanna obscura – Schlangenkopffisch

Foto: Daniel Konn-Vetterlein
Foto: Daniel Konn-Vetterlein

Synonym: Channa obscura

Herkunft:

Senegal; Afrika, vom Tschad- bis zum Kongobecken

Beschreibung:

Es handelt sich um einen natürlich räuberisch lebenden Schlangenkopffisch mittlerer Größe, der durchaus im Aquarium vermehrbar ist. Im Alter bilden die Tiere eine längere und spitzere Kopfpartie aus.

Es wird die Haltung von einem einzelnen Tier oder allenfalls eine Paarhaltung empfohlen. Der Afrikanische Schlangenkopf ist eine relativ jung entdeckte Art. Er ist bissig gegenüberseinen Artgenossen und sollte daher am besten alleine gehalten werden. Ist das Aquarium groß genug, kann man diesen Fisch auch paarweise halten. Dann sollten pro Schlangenkopf 90l im Aquarium zur Verfügung stehen! Eine Vergesellschaftung mit anderen Fischen ist nicht möglich. Die Tiere werden bis zu 35 cm groß.

Ein Afrikanischer Schlangenkopf kann ab einer Beckengröße von mindestens 120cm Länge gehalten werden. Das Becken sollte viele Verstecke, Höhlen und robuste Pflanzen bieten. Es sollte dicht bepflanzt sein. Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder Kies bestehen. Freier Schwimmraum sollte ebenfalls vorhanden sein.

Temperatur: 26 – 28°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 0 bis 20°
Leitwert:
 
Ernährung:Diese Fische ernähren sich hauptsächlich von Lebendfutter und fressen alles was in ihr Maul passt. Auch handelsübliche Futtersorten und Frostfutter werden gefressen.Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

EFS • Partner des Zoofachhandels
aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x