Artboard 62
Placidochromis milomo “red Mbenji”

Placidochromis milomo “red Mbenji”

Foto: Simon Huber
Foto: Simon Huber

Synonyme:

Herkunft: Malawisee

Lebensraum: Placidochromis milomo lebt in den etwas tieferen Felszonen des Malawisees. Er kommt bis zu einer Tiefe von 30 Metern vor.

Beschreibung:

Dieser Barsch gehört zu den carnivorern Cichliden, also Räubern des Malawisees.

Männchen werden im Aquarium bis zu 20cm groß. Weibchen bleiben kleiner.

Placidochromis milomo ist ein ruhiger aber auch sehr durchsetzugsfähiger Fisch im Aquarium der auch öfter andere Mitbewohner(auch größer wie er selbst), die ihm zu nahe gekommen sind, durchs Becken jagt.

Haltung:

Placidochromis milomo kann ab 450L im Aquarium gehalten werden.

Nach meinen Erfahrungen ist er ein sehr durchsetzungsfähiger Cichlide, der auch ab und zu sehr unangenehm für seine Mitbewohner sein kann.

Er sollte im Verhältnis 1-2M/4-5 Weibchen gehalten werden.

Es sollte eine Felsenlandschaft mit sandigem Boden im Aquarium nachgebildet werden.

Vergesellschaftung ist nur mit großen Malawibarschen zu empfehlen.

 

Temperatur: 22-24°C
pH: 7,5-8,5
KH:
GH:
Leitwert:
 
Besonderheiten:

Besonders ist bei diesem Barsch seine dicken ausgeprägten Lippen(siehe Bild). Diese nutzt er in Freiheit um Jungfische zu jagen.

Ernährung:

Da er zu den Fischfressern gehört sollte ihm nicht nur Ersatzfutter angeboten werden.

Er frisst: Mückenlarven(schwarz, weiß), Wasserflöhe, Futtergarnelen, Muschelfleisch usw.

Quelle:

Simon Huber

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: