Artboard 62
Pseudomugil furcatus – Gabelschwanz-Regenbogenfisch

Pseudomugil furcatus – Gabelschwanz-Regenbogenfisch

Quelle: Zierfischgrosshandel G.Höner

Herkunft:

Neuguinea

Beschreibung:

Dieser Regenbogenfisch wird nur etwa 5 cm groß und kann deshalb gut in kleineren Becken gehalten werden. Es handelt sich um einen friedlichen Fisch, der in einem kleinen Schwarm von mind. 8 bis 10 Tieren gehalten werden sollte.  Dieser Regenbogenfisch ist friedlich und könnte mit anderen größeren friedlichen Fischen vergesellschaftet werden. Auch ein reines Artenbecken ist sehr schön anzusehen. Da es sehr agil ist, sollte genügend freier Schwimmraum zur Verfügung stehen.

Temperatur: 24 – 30°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 0 bis 20°
Leitwert:
 
Besonderheiten:
 
Dieser Regenbogenfisch kann ab einer Beckengröße von mindestens 80cm Länge gehalten werden. Das Becken sollte viele Verstecke bieten. Es sollte eine dichte Randbepflanzung ist von Vorteil.
 

Ernährung:

K,O (handelsübliche Futtersorten sowie Frostfutter)

QuelleZierfischgrosshandel G.Höner

EFS • Partner des Zoofachhandels

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Matthias WiesenseeDirk Godlinski Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dirk Godlinski
Gast

Moin,

Pseudomugil furcatus gehört (wie P. gertrudae) zur Familie der Blauaugen – die Regenbogenfische sind eine eigene Fischfamilie. Warum dieser Fisch (wie auch P. gertrudae und Marosatherina ladigesi) Höhlen und robuste Pflanzen als Besonderheit benötigen sollen, erschließt sich mir nicht. Alle Blauaugen lassen Pflanzen links liegen und gehen auch nie in Höhlen…

Matthias Wiesensee
Admin

Ist geändert, danke!

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: