Artboard 62
Pyrrhulina cf. brevis

Pyrrhulina cf. brevis

Männchen - Quelle: Aquarium Glaser
Männchen – Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Peru

Beschreibung:

Die farbenfroheste Pyrrhulina-Art ist sicher dieses Kleinod aus Peru; bei balzaktiven Männchen werden die Flossen rot-orange und auf den Schuppen erstrahlt eine kirschroter Tupfen. Man sollte diesen etwa 6 cm lang werdenden Fischen etwas größere Aquarien zur Verfügung stellen, damit mehr als ein Männchen Platz für ein Revier findet. Dann ist dieses Aquarium ein Schauplatz ständiger Revier-Rangeleien, von Balzverhalten und Brutpflege – einfach wunderbar anzuschauen und sehr lehrreich. Die Pflege und Zucht entspricht im Übrigen der von P. laeta.

Vorschlag eines deutschen Gebrauchsnamens: Rotflossen-Pyrrhulina Lexikon: Pyrrhulina: bedeutet “kleiner Gimpel”, weil die Männchen im Balzkleid viel Rot haben, genau wie der Gimpel oder Dompfaff, Pyrrhula pyrrhula.brevis: latein, bedeutet “kurz”.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: