Artboard 62
Rineloricaria heteroptera – Schoko-Hexenwels

Rineloricaria heteroptera – Schoko-Hexenwels

Foto: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Foto: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

mittleres und unteres Amazonas-Becken

Beschreibung:

Bereits auf den ersten Blick lassen sich die Männchen des etwas kleiner bleibenden R. heteroptera von ebensolchen R. lanceolata durch einen nicht so kräftig ausgebildeten und deutlich dunkleren Backenbart unterscheiden. Für diese Art wurde eigens die Gattung Leliella aufgestellt, die jedoch heute als Synonym zu Rineloricaria gewertet wird.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: